Berlin Hyp gewinnt mit Capital Bay strategischen Partner für die OnSite ImmoAgent

Berlin Hyp gewinnt mit Capital Bay strategischen Partner für die OnSite ImmoAgent

Die Berlin Hyp hat 51 Prozent der Anteile ihrer 100-prozentigen Tochter OnSite ImmoAgent GmbH an die Capital Bay Gruppe verkauft.

Die OnSite ImmoAgent, 2018 gestartet, bietet einen crowdbasierten Besichtigungsservice für die Immobilienbranche, Gutachter, Investoren und Banken. Mit diesem Service wird den Kunden die Generierung von Echtzeitdaten entlang des Lebenszyklus von Immobilien ermöglicht – ohne selbst vor Ort zu sein. Die Daten werden dabei über ein deutschlandweites Netzwerk an Agenten erhoben.

„Mit Capital Bay haben wir einen erfahrenen Asset- und Investmentmanager gefunden, der die OnSite ImmoAgent erfolgreich mit uns weiterentwickeln kann“, so Sascha Klaus, Vorstandsvorsitzender der Berlin Hyp. Mit der Gründung 2018 hat die Bank den Anschub dafür gegeben. Jetzt tritt das Unternehmen nach seinem Markteintritt in die nächste Entwicklungsphase ein. „Durch die Kooperation mit Capital Bay können Bank und Investor ihr Know-how bündeln und Synergien schaffen“, so Klaus.

George Salden, CEO der Capital Bay Gruppe: „Die strategische Partnerschaft mit der Berlin Hyp als einer der größten Immobilienfinanzierer Deutschlands, ist für uns ein weiterer wesentlicher Baustein zur Digitalisierung und Beschleunigung unserer Transaktionsprozesse und Geschäftsstrategie. Die erforderliche Erstindikation von Immobilien kann durch die OnSite ImmoAgent innerhalb von 48 Stunden erfolgen und ermöglicht uns und anderen Immobilieninvestoren anhand der geprüften Ergebnisdokumentation eine qualifizierte Einschätzung einzelner Objekte oder Portfolien.“