ZIA sieht Immobilienbranche bei Innovationen gut positioniert

ZIA-Präsident Andreas Mattner macht sich nach den Ergebnissen des Innovationsreports keine Sorgen, dass die Immobilienwirtschaft den Anschluss an die Zukunft verpassen könnte. „Der Vorwurf, unsere Branche sei trist, altbacken oder konservativ, ist spätestens jetzt nicht mehr haltbar“, schreibt Mattner im Vorwort des Innovationsberichts, der vergangene Woche in Berlin vorgestellt wurde. Insgesamt 26 Beispiele haben die Juroren unter Vorsitz des ZIAInnovationsbeauftragten Martin Rodeck als besonders vorbildlich (Best Practice) zusammengetragen. Bei den Lösungen handelt es sich sowohl um Eigenentwicklungen etablierter Immobilienunternehmen als auch um Anwendungen, die von Startups produziert wurden…

Capital Bay: There’s no place like (care) homes

The company settled on private care homes because there’s less competition from the institutional investors who are boosting their healthcare and senior living portfolios due to ageing populations. The trend, which is being seen throughout Europe, has led to a number of high-profile deals that include Primonial REIM’s 2016 acquisition of the 8,600-bed Panacea portfolio for €994m.…

Und bald aufs Land?

Was für viele Wohnungsinvestoren vor ein paar Jahren noch No-go-Area war, ist salonfähig geworden: Standorte mit nicht sonderlich guter Bevölkerungsprognose, allen voran das Ruhrgebiet. Mancher Marktakteur ist überzeugt: „Bei entsprechendem Prizing verkauft sich auch Rudis Resterampe.“…